GeekVape Aegis 100W Testbericht

0
151

GeekVape Aegis 100W Waterproof TC ist ein verdammt guter Mod, der entwickelt wurde, um wie ein Soldat zu schlagen und trotzdem wie ein König zu funktionieren. Er ist einer der besten Mods der Branche und konkurriert mit High-End-Produkten wie dem VooPoo Alpha One x, der Vapeman Steam Engine DNA 75 TC Box Mod, dem Sigelei Fuchai 213W oder dem Wismec Reuleaux DNA 200. Dies sind die Marktführer in Sachen Haltbarkeit und GeekVape Aegis 100W Waterproof TC ist in dieser Nische unübertroffen.

Seine Behauptungen, ein stoßfester und wasserdichter Mod zu sein, und diese Behauptung wurde von vielen erfahrenen Kritikern getestet, und sie bleiben auch bei unseren Tests treu. Der GeekVape Aegis 100W Waterproof TC ist wirklich ein wunderbares Gerät und wird einfach nicht kaputt gehen. Es besteht aus drei Materialien, Zinklegierung, Aluminium und militärischem Silikon. Zwei der Varianten von Aegis verfügen über ein lederartiges Polymer, das am Frontend befestigt ist. Es verleiht ihm einen dezenten Stil und fühlt sich auch auf dem Griff gut an. Das Gerät ist sehr ergonomisch und jede Ecke des Moduls ist von Benutzerfreundlichkeit geprägt.

Das auffälligste Beispiel wäre der schließende Deckel der Batterie, der über ein ausgeklügeltes An- und Abschraubsystem verfügt, mit dem man sehr fingerfreundlich arbeiten kann. Das Edelstahlgewinde wird durch eine Silikondichtung ergänzt, die es wasserdicht macht. Die Batteriekammer ist riesig und kann eine einzelne 26650-Batterie aufnehmen, oder Sie können eine 18650-Batterie mit Silikonband verwenden, die im GeekVape Aegis 100W Waterproof TC Kit enthalten ist.

Der Feuertaster ist so konzipiert, dass er sich der Kurve Ihrer Finger anpasst und ist ein weiterer Ort, an dem GeekLeaf sein durchdachtes Design beweist. Der 510-Tank-Port ist aus Edelstahl gefertigt, und Sie können ein RTA jeder Größe in dieses Tier einbauen, ohne zu überhängen. Es nimmt auch jeden Spulentyp und bietet Ihnen ein Sub-Ohm-Vaping-Erlebnis, tief unten bei 0,1 Ohm. Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile von GeekVape Aegis 100W Waterproof TC ausprobieren:

https://www.e-rauchen-wahrheiten.de/geekvape-aegis-test/

GeekVape Aegis 100W Waterproof TC ist einer der härtesten Models in der Branche. Das aus der militärischen Materialnorm 810G-516.6 und der staub- und wasserdichten Beschichtung IP67 gefertigte Gerät hielt Stürzen über 2 Stockwerke mit leichten Kratzern stand. Die mit einer Dichtung abgedeckten Stopfenlöcher machten es unmöglich, dass bei Wasserbadversuchen Wasser eindringen konnte.

Ein Erfahrungsbericht aus erster Hand über GeekVape Aegis 100W Waterproof TC

GeekVape Aegis 100W Waterproof TC kann mit fünf schnellen Klicks mit dem Netzschalter ein- und ausgeschaltet werden. Die Hauptschnittstelle ist klar und übersichtlich und zeigt Ihnen die Spule, den Verstärker, die Spannung und die Puffs sowie die Leistung im Leistungsmodus und die Temperatur im TC-Modus an. Wenn Sie die Auf- und Ab-Taste gleichzeitig gedrückt halten, wird das Gerät verriegelt/entsperrt. Der Feuerschalter funktioniert jedoch weiterhin im gesperrten Modus.  GeekVape Aegis 100W Waterproof TC hat auch eine Möglichkeit eingeführt, die Helligkeit des Geräts zu manipulieren und hilft viel bei der Batteriekonversation. Es ist einer der wenigen Mods, der es Ihnen ermöglicht, die Helligkeit des Bildschirms zu ändern. Um die Helligkeit von GeekVape Aegis 100W Waterproof TC zu ändern, müssen Sie die Taste up+fire gedrückt halten, um die Helligkeit zu erhöhen, und down+fire, um sie zu verringern. Um in das Menü des Geräts zu gelangen, geben Sie drei kurze Klicks auf die Feuertaste und scrollen Sie dann mit der Auf- und Ab-Taste durch. Der TC-Modus ist für Nickel, Edelstahl und Titan verfügbar.

Cloud Chasing Review mit GeekVape Aegis 100W Waterproof TC

Die Dampfqualität von GeekVape Aegis 100W Waterproof TC ist erstklassig und Sie können Ihr Vaping-Erlebnis mit diesem soliden Gerät weitgehend individuell gestalten. Sie erhalten die übliche Temperaturregelung und einen ausgeklügelten Leistungsregelungsmodus, in dem Sie Ihr gesamtes Vaping-Erlebnis durch Einstellen einer Leistungskurve automatisieren können. Diese Funktion kommt mit dem neuesten Update und das Gerät verfügt über einen speziellen USB-Anschluss für die Aktualisierung des Chipsatzes. Im Gegensatz zu anderen Marken hat Geek Leaf eine konstante Aufzeichnung über die Veröffentlichung nützlicher Updates. Der USB-Anschluss für das Update befindet sich am unteren Ende, direkt neben dem Spulenkopfanschluss, und wird durch Abschrauben des Oberteils erreicht. Der Power Control Modus ist extrem dynamisch und Sie erhalten einen Bereich von 1 – 100 W, mit 0,1 Schritten. So können Sie mit subtilen Vaping-Bereichen spielen und haben Zugang zum neuen VPC-Modus, mit dem Sie mit Ihrem Dampf spielen können.

Was ist der VPC und der Bypass-Modus in GeekVape Aegis?

Der GeekVape Aegis 100W verfügt, wie die Mamba oder der Asvape Strider, über den begehrten VPC-Modus (Variable Power Control). Im VPC-Modus können Sie eine Leistungsverteilungskurve über fünf Vaping-Phasen einstellen, in der sich der Chipsatz um Ihre Leistungssteuerung kümmert. Im Bypass-Modus (mech mod) erhalten Sie die maximale Spannung, die in der Batterie vorhanden ist.

Abschluss der Bewertung von GeekVape Aegis 100W Waterproof TC

GeekVape Aegis 100W Waterproof TC ist eine der wenigen Mods, die der Perfektion sehr nahe kommt. Abgesehen von seiner unhandlichen Ausstrahlung haben wir mit diesem Mod keine Beschwerden. Du kannst in jedes RTA unter der Sonne passen und viele Experimente mit deinem Dampf machen. Wir empfehlen dieses Produkt wegen seiner futuristischen Eigenschaften, die eine ganze Weile dauern werden, bis sie veraltet sind. Als Flaggschiffprodukt von GeekLeaf erwarten wir auch, dass das Unternehmen weitere Firmware-Upgrades veröffentlicht, die Ihrem Vaping-Erlebnis neue Funktionen hinzufügen können. Seine Haltbarkeit und Vielseitigkeit sind in der Vaping-Community bekannt und wenn man in einen Qualitätsmod investieren kann, dann kann dies ein lebenslanger Freund sein. Wir geben dieser Mod eine Bewertung von 9,5 von 10, da wir der Meinung sind, dass es immer Raum für Verbesserungen gibt.